Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Außenstelle Süd-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Neu- und Ausbau der Wasserstraße


leiste_wsd_gebaeudeleiste_zustaendigkeitsbereich leiste_strategie leiste_diagramm


Der Vorhafenausbau wird zur Verbesserung der Sicherheit an den Schleusen durchgeführt

Der Vorhafenausbau wird zur Verbesserung der Sicherheit an den Schleusen durchgeführt

Die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt - Außenstelle Süd übt das Weisungsrecht und die Fachaufsicht für Neu- und Ausbaumaßnahmen auf den Bundeswasserstraßen Main, Main-Donau-Kanal und Donau aus. Ausbaumaßnahmen finden zur Zeit am Main auf der Strecke zwischen Würzburg und Bamberg statt.
Des Weiteren befindet sich der Ausbau der Donau zwischen Straubing und Vilshofen in der Planung.

Bagger auf der Donau bei Niederalteich

Bagger auf der Donau bei Niederalteich

Ehemalige Ablagestätte wurde als Ausgleich des Mainausbaus in eine wasserberuhigte Zone verwandelt

Ehemalige Ablagestätte wurde als Ausgleich
des Mainausbaus in eine wasserberuhigte Zone verwandelt

Fahrrinnenbaggerung für den Mainausbau

Fahrrinnenbaggerung für den Mainausbau